Ob Sie Künstliche Intelligenz Funktionalität benötigen oder Embedded System Lösungen suchen, das Task9 Team wird Ihnen genau die Lösung entwickeln, die Sie für Ihr Produkt suchen!

IoT

Das Thema IoT umfasst bei Task9 die Vernetzung von Geräten zu Hause, in der Produktion und bei der Lagerhaltung. Dabei sind die Themen der Optimierung von Arbeitsschritten und Produktionsabläufen ein fester Bestandteil. Es werden moderne VR-Brillen zur Planung von Arbeitsplatzoptimierungen genutzt und Big Data Analysen durchgeführt. Damit lassen sich auch neben der Ablaufoptimierung sehr gut Konzepte der Gesundheit am Arbeitsplatz realisieren.

Gesundheit

Im Bereich der Gesundheit vernetzt Task9 Medizingeräte verschiedener Hersteller, entwickelt selber Gesundheitsgeräte und wertet die Vitaldaten mit Big Data Methoden und Künstlicher Intelligenz aus. Die Auswertungen sind die Grundlage für Handlungsempfehlungen im Bereich Gesundheit, Fitness und Work-Life-Balance.

Elektronikdesign & -fertigung

Im Bereich Elektronik Design und Elektronik Fertigung bietet Task9 die Entwicklung und Produktion von Einzelgeräten bis hin zur Serienproduktion. Hierbei liegt der Fokus auf der kundenspezifischen Anpassung der Hardware und Embedded Software, damit immer eine optimale Lösung produziert werden kann.

Task9 hat Know How über jetzt 8 Jahre im Bereich der Energie, Robotik und der Gesundheit aufgebaut, produziert eigene Hardware- und Softwareprodukte und ist besonders stark im Bereich der Technologieplattformen IoT und Künstliche Intelligenz.

LegalTech

LegalTech ist eines der Hauptthemen bei Task9 auf dem Weg zur tatsächlichen Digitalisierung. Digitalisierung dient u.a. als Basis dazu, Prozesse zu automatisieren. Wenn der Bereich Legal auf digitale smarte Geräte, Künstliche Intelligenzen und komplexe Geschäftsmodelle zwischen rein digitalen Instanzen trifft, explodiert nicht nur die Quantität der digitalen, notwendigerweise automatisierten Vertragsabschlüsse, sondern auch die Qualität im Sinne der Individualität der digitalen Verträge. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass der Legal-Prozess selber, als Grundlage für eine erfolgreiche Vernetzung und Interaktion im Bereich IoT, vollständig digitalisiert und automatisiert werden muss - und dies auf fälschungssicherer Basis jedes Einzelvertrages. Dies ist der Grund, warum Task9 diesem Thema einen sehr hohen Stellenwert zuschreibt und Ihnen sehr gerne hilft, tiefer in das Thema einzusteigen und erste Applikationen in Ihrem Unternehmen bzgl. LegalTech anzuwenden.

Verhaltensanalysen

Die Simulation und Voraussage von Verhalten ist eine für Task9 sehr wichtige Technologierichtung - schon heute! Das Verhalten von virtuellen Personengruppen, künstlichen Gesellschaften, modellierten Institutionen und auch die Einflüsse von noch nicht existierenden, neuen Produkten auf Menschen bzw. unterschiedliche Zielgruppen bilden einen Hauptfokus der Künstliche Intelligenz (KI) basierten Simulationsmethoden der Task9 zum Thema Verhaltensanalysen. Dabei ist es äußerst spannend zu beobachten, wie sich in der Simulation bestimmte Trends und häufig auch erst einmal unvorhergesehene Verhaltensweisen abbilden. Akteure, Handlungen und Ereignisse können zufällig oder gezielt auftreten. Eigenschaften der Modelle für soziale Gruppen, erdachte Institutionen und künstliche Gesellschaften können von Ihnen vorgegeben werden und das Handeln und der Umgang der künstlichen Akteure wird detailgetreu dokumentiert und aufgezeigt. Diese Technologie ist ideal, um kosteneffizient erste Eindrücke zu sammeln, wenn völlig neue Produkte, Prozesse oder Verfahren eingeführt werden sollen. Um dies in vollem Umfang umzusetzen, ist nicht nur Know How im Bereich der KI, der Psychologie und der Marktforschung notwendig, sondern es ist ebenfalls Wissen im Bereich Hardware und Embedded Software wichtig, denn nur durch Hardwarebeschleunigte Systemkomponenten können solch komplexe Gesamtsituationen erfolgreich simuliert werden.

Team

Das Task9 Team ist ein hochgradig interdisziplinäres Team und umfasst im Bereich der Technik Kompetenzen für Elektronikdesign und -fertigung, Softwareentwicklung für Embedded Systeme, Algorithmenentwicklung für Datenverarbeitung, Big Data, Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz und der Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Task9 wurde 2008 gegründet und wird seitdem von Pia. B. Coersmeier als Geschäftsführerin geführt. Neben Ingenieuren und Informatikern sind Menschen aus dem Bereich Vertrieb, Geschäftsmodellentwicklung, Gesundheit und Legal mit an Bord. Die inhaltlichen Ziele, die sich das Team von Jahr zu Jahr setzt, werden immer anspruchsvoller und immer komplexer - und daher sind wir sehr stolz, dass wir bei einer recht breiten Themenvielfalt den roten Technologie- und Produktfaden halten und weiter entwickeln können - dies ist aber nur möglich, weil wir einen Grundsatz bedingungslos bei uns selber anwenden und umsetzen: wir digitalisieren und automatisieren am Ende jeden unserer eigenen internen Prozesse - nur so können wir sicherstellen, die immer komplexeren Aufgaben mit dem Team zu meistern und die notwendige Zeit zu gewinnen, um uns an die nächste Problemlösung selbstständig, intrinsisch motiviert, heran zu tasten! Task9 denkt in Plattformen, die das Team auf eigenes Risiko, zeitlich häufig weit vor den Mitbewerbern, plant, aufbaut und als Produktbasis etabliert, anwendet und dann potentiellen Kunden vorstellt. Sie, die Kunden, können sich dann von der Funktionalität der Plattformen selber überzeugen und wir entwickeln dann gemeinsam mit Ihnen die von Ihnen gewünschten Geschäftsmodelle und die dann notwendig gewordenen Technologieanpassungen, so dass Ihre Bedürfnisse vollständig adressiert werden. Kontaktieren Sie uns sehr gerne! Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!
Kontaktieren Sie uns!

Informationen

Task9 GmbH
Universitätsstrasse 142
44799 Bochum
Deutschland
Tel: +49234 601418 00
Fax: +49234 601418 10
Mail: info [at] task9.de

Nachricht direkt senden